Achtung! Diese Seite dient der Dokumentation und wird seit Oktober 2013 nicht mehr aktualisiert.

Abschied nach 23 Jahren: Peter Götz dankt für das Vertrauen

Peter Götz, MdB von 1990 bis 2013

Mit der konstituierenden Sitzung des 18. Bundestages endet auf eigenen Wunsch mein mir vor 23 Jahren, von den Wählerinnen und Wählern, meiner mittelbadischen Heimat übertragenes Mandat als Bundestagsabgeordneter. Bei sechs Bundestagswahlen durfte ich stets einen großartigen Vertrauensbeweis erfahren. Dafür bedanke ich mich von ganzem Herzen. Für mich beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt mit vielen neuen interessanten Herausforderungen.

Mehr →

Zur Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Deutschland: Peter Götz spricht im Bundestag

Peter Götz weiß: “Deutschland hat einen sehr differenzierten Wohnungsmarkt.” Er erklärt, dass deshalb die Politik pass- und zielgenau auf bestimmte Engpässe reagieren müsse. “Bund, Ländern und Gemeinden sind in ihrer jeweiligen Zuständigkeit zum Handeln gefordert”, betont er. Die vollständige Rede im Wortlaut und als Video

Mehr →

Götz nimmt an Berliner Energietage 2013 teil

Berliner Energietage

Im Rahmen der Berliner Energietage 2013 führt der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) die Veranstaltung „Projekt Energiewende – Hoffungsträger Gebäudeenergieeffizienz“ durch. Nach einem Impulsvortrag von Bundesumweltminister Altmaier folgt eine Paneldiskussion, an der Peter Götz als Beauftragter für Bau- und Stadtentwicklung seiner Fraktion teilnimmt.

Mehr →

Peter Götz: Steinbrück ignoriert die Sachlage

© Marcel Schauer - Fotolia.com

SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück hat größere Hilfen für Kommunen mit Problemen durch sogenannte Armutszuwanderung aus Südosteuropa gefordert. „Man merkt, dass Peer Steinbrück sich nur bedingt um sein Bundestagsmandat gekümmert hat. Andernfalls hätte er bemerkt, dass der Bund die Kommunen mit rund 4,5 Milliarden Euro pro Jahr entlastet – und das ohne Zweckbindung”, erklärt Peter Götz.

Mehr →