Achtung! Diese Seite dient der Dokumentation und wird seit Oktober 2013 nicht mehr aktualisiert.

Peter Götz ist Mitglied im Stiftungsrat der länderübergreifenden Stiftung Baukultur. Die aus der Initiative Architektur und Baukultur hervorgegangene Stiftung hat im März 2008 ihre Arbeit aufgenommen.

Villa der Bundesstiftung | © Till Budde für die Bundesstiftung Baukultur

Die Bundesstiftung Baukultur ist eine unabhängige Instanz, die sich für die Belange der Baukultur einsetzt und die gebaute Umwelt zu einem Thema von öffentlichem Interesse machen will. Denn Baukultur beeinflusst maßgeblich die Lebensqualität aller – in den Städten wie auf dem Land. Die Stiftung ist als Kommunikationsstiftung ein Forum für gutes Planen und Bauen und eine Plattform, die das öffentliche Gespräch über Baukultur fördert und dabei bestehende Netzwerke bündelt, erweitert und festigt.

Die Stiftung wirbt für Qualität, Nachhaltigkeit und Leistungsfähigkeit beim Planen und Bauen. Mit ihren Veranstaltungen, Initiativen und Publikationen will sie die Bevölkerung für unsere gebaute Umwelt sensibilisieren und allgemein akzeptierte Qualitätsstandards einführen. “Die Qualität vieler Städte und Gemeinden in Deutschland lässt sich vor allem an der hohen Baukultur messen”, betont Götz. Diese gelte es gezielt und mit Nachdruck weiterzuentwickeln. “Die Stiftung kann und muss dazu einen wichtigen Beitrag leisten.”

Die Ziele der Bundesstiftung sind:

  • Die Öffentlichkeit für Baukultur interessieren.
  • Bei den Bauschaffenden eine breit angelegte Qualitätsdebatte über Baukultur initiieren.
  • Das Thema Baukultur in den Kommunen und Ländern stärken.
  • Für die Qualitäten bundesdeutscher Baukultur international werben und dabei Werte vermitteln.

“Ziel ist es, dass sich die Bundesstiftung zu einer unabhängigen, länderübergreifenden und international wahrgenommenen Einrichtung entwickelt, die ähnlichen und im europäischen Ausland agierenden Einrichtungen einen Ansprechpartner in Deutschland bietet”, erklärte Peter Götz anläßlich des Gründungskonvents in Potsdam.

Weitere Informationen zur Bundesstiftung Baukultur finden Sie im Internet unter www.bundesstiftung-baukultur.de .