Achtung! Diese Seite dient der Dokumentation und wird seit Oktober 2013 nicht mehr aktualisiert.

Peter Götz MdB und Dr. Nobert Lammert bei der 124. Versammlung der IPU in Panama-City.

Peter Götz ist ordentliches Mitglied der deutschen Delegation in der Interparlamentarischen Union (IPU) für die CDU/CSU-Bundestagfraktion. Weitere Mitglieder der Unionsfraktion sind der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert, und Thomas Silberhorn.

Vom 15. bis 17. Oktober 2011 nahm Götz an der 125. Vollversammlung der Interparlamentarischen Union (IPU) in Bern teil.

Die Interparlamentarische Union bietet Parlamentariern aus 153 Nationen eine internationale Plattform für Dialog-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Themen. Seit 1921 hat die IPU ihren Sitz in Genf und arbeitet eng mit den Vereinten Nationen zusammen.

Götz ist seit 2008 Weltpräsident des Board of Directors der “Global Parliamentarians on Habitat”. Auch diese Parlamentarierorganisation arbeitet unter dem Dach der Vereinten Nationen. Zentrale Themen wie nachhaltige Entwicklung, Demokratisierung und Rechtsstaatlichkeit korrespondieren mit den Anliegen der IPU.

Weitere Informationen zur IPU sind zu finden unter www.bundestag.de und www.ipu.org.